DIE FEUERWEHR NEUWEILER INFORMIERT

DOWNLOAD PDF - DATEI


Der heiße Brandschutztipp:

Silvester - Gefahren durch Feuerwerkskörper

 

Wie in jedem Jahr zu Silvester, so wird auch diesmal in vielen Haushalten der Beginn des neuen Jahres durch Abbrennen von Feuerwerkskörpern gefeiert. Hierbei passieren jedoch alljährlich zahlreiche Unfälle, bei denen Menschen zu Schaden kommen und Gebäude und Sachwerte in beträchtlicher Höhe vernichtet werden.

Hier einige Tipps, damit Sie den Beginn des neuen Jahres in Ruhe feiern können:

  • Keine Feuerwerkskörper in Kinderhand
  • Feuerwerkskörper niemals selbst herstellen 
  • Feuerwerkskörper nur im Freien abbrennen
  • Niemals Feuerwerkskörper in der Nähe leicht brennbarer Stoffe anzünden
  • Angezündete Knallkörper sofort wegwerfen und nicht in die Nähe von Menschen werfen
  • Silvester-Raketen nicht in unmittelbarer Nähe von Gebäuden und aus einer sicherstehenden Flasche senkrecht  in die Höhe starten
  • Feuerwerkskörper nicht unter Kraftfahrzeuge werfen

Sollte es dennoch zu Verletzungen oder einem Brand kommen Ruhe bewahren! Treffen Sie bei Verletzten die erforderlichen Erstmaßnahmen und verständigen Sie umgehend den Rettungsdienst.

Wir sind für Sie rund um die Uhr zu erreichen.

Feuerwehr

112

Polizei

110

Rettungsdienst

19 222

Achtung: Nummer des Rettungsdienstes muss von einem Mobiltelefon mit Vorwahl gewählt werden.

--> Rettungsleitstelle Saarbrücken 0681 / 19 222

 

Die Feuerwehr hilft! - Vorbeugen müssen Sie!

DOWNLOAD PDF - DATEI

Termine

Easy to startAlle Termine und Übungsdienste auf einen Blick.

Lese mehr...

Förderverein der FFw Sulzbach

Wappen Stadt SulzbachLernen Sie den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Sulzbach kennen.

Lese mehr...

Brandschutztipps

Brandschutztipps Die Feuerwehr hilft! - Vorbeugen müssen Sie! Lesen Sie mehr in unseren Brandschutztipps.

Lese mehr...

Free business joomla templates